Blick auf das historische Ensemble vom Petersbrunnen aus

Ortsentwicklungsprojekt

Eine gute Gemeinde ist wie eine gute Homepage: Nie fertig!

Denn dort, wo Leben ist, findet Veränderung statt.
Mal auffällig erkennbar, mal im Verborgenen.

Im Markt Velden wurde stets darauf geschaut, dass das, was mit fleißiger Hände Arbeit erschaffen wurde, für die nachfolgenden Generationen erhalten bleibt. Und so hat jede Generation “ihre Zeit” und “ihre Chance”, zu dem, was erhaltenswert scheint, noch etwas hinzuzufügen. Ohne das historische Ortszentrum, das nicht unverdient Ensembleschutz genießt, wäre unsere Gemeinde kein Ort mit “Marktrechten”. Und ohne das Zutun privater Investoren, Haus- und Grundstücksbesitzern und engagierter Bürger hätte sich der Markt nicht zur “Perle des Vilstals” entwickeln können.

An diesem Punkt gilt es mit dem neuen Ortsentwicklungskonzept anzuknüpfen. Bevor die Spuren der Zeit allzu sichtbar werden und die Veldener Jugend mangels Perspektiven das Weite sucht, wollen wir handeln. Dass Handlungsbedarf besteht, hat das Land Bayern mit der Bewilligung von Fördergeldern für städtebauliche Maßnahmen bestätigt. Jetzt ist es an IHNEN, die finanziellen Hilfen zur Wertsteigerung IHRES Eigentums in Anspruch zu nehmen.
Gerne sind wir dabei als kommunaler Dienstleister Ihr Projektpartner!

PS. Alle Informationen zum Ortsentwicklungsprojekt des Marktes Velden finden Sie auf unseren Extra-Seiten

www.aufbruch-velden.de