Fotolia-Lizenzfoto #

Probealarm: Erstmals bundesweiter Warntag

von Sebastian Hartinger

Die Vilsbiburger Zeitung informiert:

Landshut/Regensburg. (red) Am Donnerstag, 10. September, um 11 Uhr, werden zeitgleich in allen Bundesländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie etwa Sirenen und Lautsprecherwagen ausgelöst. Dabei handelt es sich um den ersten, bundesweiten Warntag, wie das bayerische Innenministerium mitteilte. Er ergänzt den in Bayern bisher auch im September durchgeführten Probealarm.Die teilnehmenden Landkreise, Städte und Gemeinden in Bayern lösen zeitgleich den Alarm aus. Zudem wird mit der Warn-App „Nina“ eine Probewarnmeldung versendet.Der Heulton soll die Bevölkerung bei schweren Gefahren für die öffentliche Sicherheit sensibilisieren, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Zurück