Fotolia-Lizenzfoto #

Großzügige Spenden zum 80. Geburtstag

von Redaktion

Viele Geldscheine flatterten in den Händen von Kindern des Kindergartens St. Andreas. Bei der Feier seines 80. Geburtstags hatte Hans Tiefenbeck aus Weichselgarten auf persönliche Geschenke verzichtet und um Spenden für soziale Einrichtungen gebeten. Die geladenen Gäste zeigten sich dabei sehr spendabel, so dass ein Betrag von 2.100 Euro zusammenkam. Davon gehen 1.100 Euro an den im Pfarrverband Velden bestens bekannten Dr. Thomas Brei, der in Tansania eine Krankenstation betreibt. Weiter war dem Geburtstagsjubilar als langjährigen Bürgermeister der Gemeinde Wurmsham seine Verbundenheit mit dem Kindergarten St. Andreas Eberspoint wichtig. Die Spende von 1.000 Euro kann ab September beim anstehenden Umzug von der vorübergehenden Unterbringung in Velden in den erweiterten Kindergarten in Eberspoint gut in neues Spielmaterial angelegt werden.

Foto: Hans Tiefenbeck mit Kindergartenleiterin Tina Lechner, Heidi Rosinger und Maria Limmer im Kreis der Kinder

Zurück