Fotolia-Lizenzfoto #

Der Markt Velden bekommt einen neuen Kindergarten

von Redaktion

Kindergarten "Haus Sonnenschein" in Velden

Die Marktgemeinde plant einen neuen Kindergarten. Nachdem die Situation in der Kinderbetreuung insbesondere bei den Kindergartenplätzen angespannt ist, wird der Bau eines neuen Kindergartens angepackt. Der Kindergarten „Kinderhaus Sonnenschein“ am Kirchplatz ist mit fünf Gruppen voll belegt und durch seine zentrale Lage nicht mehr erweiterungsfähig.

Die Marktgemeinde Velden plant vor diesem Hintergrund, anstatt der ehemaligen Asylbewerberunterkunft in der Buchbacherstrasse eine Kinderbetreuungseinrichtung zu errichten. Das Gebäude, das die Gemeinde vor einigen Jahren erworben hat, wird in der nächsten Zeit von Bauhofmitarbeitern ausgeräumt und anschließend abgebrochen. Durch das bereits zur Hälfte bezogene Neubaugebiet „Am Kornfeld“ und den großen Zuzug in die Gemeinde Velden wird zusätzlich zur bereits beschlossenen Erweiterung des Eberspointer Kindergartens in Velden eine neue Kinderbetreuungsstätte benötigt.

Der neue Kindergarten mit seinem großzügigen, 3000 Quadratmeter großen Garten hinter dem Haus und der guten Verkehrsanbindung werde sicher ein weiterer Gewinn für den Marktgemeinde Velden werden, so die Überzeugung. Derzeit laufen die ersten Genehmigungsverfahren. Bei einer zu erwartenden baldigen Zustimmung durch die Behörden sollen die Baupläne für einen dreigruppigen Kindergarten eingereicht werden und dieses Jahr noch mit dem Bau begonnen werden. Der Kindergarten soll für Kinder ab zwei Jahren geplant werden, damit er auch als Puffer genutzt werden kann, falls die Kinderkrippe an die Kapazitätsgrenze stoßen sollte. Falls der neue Kindergarten wie gewünscht im nächsten Jahr betriebsbereit sein wird, kann er bis zur Vollbelegung durch Veldener Kinder auch als Ausweichstätte für die Eberspointer und Wurmshamer Kinder während der Umbau- und Erweiterungsphase des Eberspointer Kindergartens genutzt werden. Velden stellt dann insgesamt 335 Betreuungsplätze für Kinder von zwei bis sechs Jahren zur Verfügung.

Foto: Ergänzend zum Kinderhaus Sonnenschein am Kirchplatz wird in Velden in der Buchbacher Straße ein zweiter Kindergarten gebaut

Zurück