"Sommer; Sonnenblume", © Foto: Heike Arnold

Von Bach bis Jazz mit Eva Albersdörfer | Ort: Pfarrkirche Velden

Velden – Am 27.01.2023 findet um 19Uhr in der Pfarrkirche St. Petrus in Velden ein Konzert in ungewöhnlicher Besetzung statt: Saxofon und Orgel.

Eva Albersdörfer (Saxofon), ehemalige Schülerin von Sebastian Bortolotti an der Musikschule Vilsbiburg, studiert inzwischen an der Musikhochschule München Musik für das Lehramt mit Hauptfach Saxofon.

Begleitet wird sie von Max Hanft, Kirchenmusiker in Neuried und Korrepetitor des BR-Chors, an der Orgel. Neben dem Zusammenspiel mit Eva Albersdörfer wird er auch solistisch zu hören sein.

Die beiden Musiker geben einen Überblick über die verschiedenen Facetten des Saxofons. Von Bach bis Jazz – der Titel verrät bereits zwei Bestandteile eines bunten Programms. Neben Barock und Jazz sind auch Werke der Romantik und Moderne zu hören.

Am vergangenen Jahresende haben sie das Programm bereits im Rahmen eines Silvesterkonzerts in Schrobenhausen zum Besten gegeben. Nach dem großen Erfolg und der hohen Nachfrage wird das Konzert nun in der Pfarrkirche Velden zu hören sein.

Zurück